TV Totals Fightnight: Stefan Raab vs. Regina Halmich

Gestern war ja die Rückkehr der Killerplauze angesagt. Sprich Stefan Raab’s Revanche gegen die 44-fach Weltmeisterin Regine Halmich stand auf dem Programm. An dieser Stelle muss ich mich wohl als Stefan Raab „Fan“ outen. Ich ziehe mir eigentlich jede Sendung von Ihm rein, seit er bei Viva war. Natürlich durfte ich da auch den Boxkampf gegen Regina Halmich nicht verpassen, schliesslich amüsiert es doch sehr, wenn er die Fresse poliert bekommt 😀

Gestern hatte dich aber der feine Herr Raab mal wieder selber übertroffen. Nicht nur, dass er die grösste Zuschauerkulisse die Deutschland bei einem Boxkampf je gesehen hat, fertig brachte. Nein, er hat sich selber übertroffen. Seine spektakulären  Auftritte an solchen Veranstaltungen sind ja schon legendär. Doch auch hier hat er heute neue Maasstäbe gesetzte. Nachdem Regina Halmich von einer Band (weiss den Namen nicht mehr) und Feuerwerk begleitet, in einem Käfig, von der Decke der Halle herunter schwebte. Kam der Chef selber mit einem echten Panzer ins Stadion gefahren.

Doch vorallem Hut ab vor Raab für seine Leistung beim Boxkampf. Mit so einer guten Leistung hätte ich nie gerechnet. Seine Technik gegenüber dem letzten Kampf vor 6 Jahren, war um Welten besser. Natürlich hat er trotzdem auf die Fresse bekommen, hat sich aber respektabel gewehrt. Nach dem Kampf hat er dann auch den definitiven Rücktritt aus dem Boxsport gegeben :-). Das Nasenbein, blieb wohl diesmal heil.

Der Joke des Abends war aber die neue Frisur von Raab. Das war ja der Hammer als er seine Mütze im Ring abnahm. Er hatte sich doch voll den Schädel rasiert und hat nur noch einen kleinen Streifen stehen lassen. Alleine mit dem hatte er wohl bei Regina Eindruck gemacht, bei den Zuschauern auf jedenfall. Er übertifft sich halt nach wie vor immer wieder und ist für eine Überraschung gut.

Auf jedenfall (bis auf den 2. Kampf), ein gelungener TV Abend mit Raab 🙂

Verwandte oder ähnliche Artikel