Internet in den USA erfunden?

Wie Barack Obama heute angekündigt hat, will er unter anderem in Schulen neue PC anschaffen und das Breitband Internet in den USA weiter ausbauen. Dabei sagte er, dass es nicht sein könne, dass die USA weltweit nur an 15. Stelle stehen würde, bei der Verbreitung von Breitband Internet. Schliesslich hätten die USA ja das Internet erfunden. Hä? Habe ich das was verpasst. Jetzt wollen die USA auch noch das Internet als ihre Erfindung verkaufen.

Da gibt es doch so eine tolle Werbung von Ricola mit dem Slogan: Na, wer hat’s erfunden? *g*.

Denn das Internet wurde vom Cern in Genf entwickelt welches bekanntlich in der Schweiz ist :-). Amerikanische Uni’s haben vielleicht die ersten mini Netzwerke entwickelt, doch das war noch lange nicht das World Wide Web. Frechheit so was 🙂

Verwandte oder ähnliche Artikel