In Ausland wohnhafte Schweiz sollen im Internet abstimmen können

Seit Jahren ist es ein Thema. Das Abstimmen für Schweizer im Internet. Ich denke dies wird sogar in den meisten Westlichen Ländern diskutiert. Doch umgesetzt hat es wohl noch kein Land. Die Schweiz hat schon den einen oder anderen Test gefahren. Doch wir Schweizer dürfen noch immer nicht im Internet abstimmen. ?????

Vor ein paar Jahren, sagte ich einmal, ich gehe nicht mehr an die Urne, bis ich mein Kreuzchen im Internet machen kann. Naja, das war wohl Wunschdenken. Die eine oder andere Abstimmung habe ich dann doch mitgemacht ohne Internet.

Nun wir wieder einmal ein neues Projekt gestartet mit den Kantonen Freiburg, Solothurn, Schaffhausen, St. Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau und Zürich. Sie möchten es in einem ersten Schritt Auslandschweizer ermöglichen per Internet abzustimmen.

Was soll jetzt dieser Mist? In der Schweiz wird das e-Voting nicht angeboten, weil noch immer Sicherheitsbedenken bestehen. Aber bei den Schweizer im Ausland soll es nun funktionieren? Wir wissen wohl alle, dass das Internet alles andere als Sicher ist in bestimmten Ländern. Das sieht man ja schon daran, dass das e-Banking der Schweizer Banken sehr stark eingeschränkt ist im Ausland. So kann man in vielen Ländern das e-Banking gar nicht benutzten.

Also wieso bringt man das e-Voting nicht zuerst im Inland an den Start? Ich will endlich im Web abstimmen können ????

Verwandte oder ähnliche Artikel