Browserspiel My Free Farm – getestet

[Trigami-Review]???????? ??????? ?????? ??????

My Free FarmHeute hatte ich das Vergnügen das kostenlose Online Spiel „My Free Farm“ zu testen. Der eine oder andere wird es wohl bereits aus der TV Werbung kennen.

Bei diesem Browser Spiel geht es darum einen Bauernhof zu führen. D.h. man muss seine Acker bewirtschaften und z.B. Getreibe oder Gemüse anbauen. Den eigenen Bauernhofshop betreuen und die angebauten Produkte verkaufen. Oder man bringt die Erträge ins Dorf auf den Markt, wo es natürlich mehr Kundschaft gibt, aber auch mehr Konkurrenz. Zudem muss man 10% des Umsatzes abgeben. Selbstverständlich könnt ihr euch selber auf dem Markt mit Waren eindecken. Oder besucht den Laden wo ihr z.B. neues Saatgut kaufen könnt. Weiter kann man seinen Bauernhof immer weiter ausbauen, tiere halten und vieles mehr.

Habe zwar erst rund 3 Stunden gespielt, doch ich kann sagen, diese 3 Stunden vergingen wie im Fluge. Das Spiel gefällt mir eigentlich ganz gut. Noch bin ich mir nicht sicher ob es mit der Zeit nicht doch langweilig werden könnte. Denke aber nicht, da das Spiel ja immer weiter wächst, bzw. man immer mehr Möglichkeiten erhält. Wüsste bis jetzt auch nichts was man verbessern könnte am Spiel. Besonders gut hat mir die automatische Einführung ins Spiel gefallen. Diese wird auch immer weiter geführt, sobald man neue Dinge anstellen kann im Spiel. So steigt man z.B. mit 58 Punkten vom Knecht zum Karottensortierer auf ;-). Mit diesem Rang hat man dann die Möglichkeit einen Hühnerstall zu bauen und auf dem Markt auch neue Hühner zu kaufen um die Eier Produktion weiter zu steigern. myfreefarm2

Durch das freundliche Schwein, welches alles einfach erklärt, kann dieses Spiel wohl fast jeder bedienen, auch wenn er kein Gamer ist. Meine kleine Tocher kann es noch nicht mit ihren 3 Jahren, ist aber auch klar. Könnte aber bald als Lernspiel dienen um die Zusammenhänge von ansehen, ernten und füttern etc. zu verstehen. Doch ist das Spiel wohl doch eher für Jugentliche und Erwachsene geeignet, muss man doch auch einwenig Strategisch agieren.

Verwandte oder ähnliche Artikel